normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

Neues von der Baustelle unserer Aula (14.03.2020)

Das Ziel der Bauarbeiter ist immer noch, dass die Aula zum Schulbeginn fertig sein soll. Es wurde bereits auch schon mit dem Dach angefangen, Ende März sollte es fertig sein.

Wie Vielen bereits aufgefallen ist, unser Schulhof wird immer weiter aufgerissen. Warum? Weil dort die Schmutz- und Regenwasserleitungen rein sollen. Die Gräben werden aber auch Ende März geschlossen. Die Bauarbeiter wollen auch versuchen, den Bauzaun zu verkleinern. Wir hatten eigentlich Angst, dass unser Schulfest nicht stattfinden kann.

Aber nun wissen wir: Es wird stattfinden!

Jeden Tag, wenn wir in den Unterricht gehen, geht unser Blick als erstes aus dem Fenster. Und jeden Morgen ist etwas verändert. Selbst wenn es nur ein winziges Detail ist.

Herr Hobohm sagte einmal: “Wir sind schneller als der Berliner Flughafen!“

Und damit hat er recht- wir sehen es ja selbst.

 

-Klasse 6a-

[alle Schnappschüsse anzeigen]